Haus MM

Umbau und Sanierung


Die 7 Meter tiefe und 40 Meter lange Gebäudeeinheit, ist an drei Seiten vollständig geschlossen. Ausschließlich die Südfassade des langgestreckten Baukörpers öffnet sich zum Aussenbereich.

Der kompakte, geradlinig konzipierte Altbestand wurde um 1850 errichtet und ist seit jeher auf zwei Ebenen organisiert. Bautypologisch für einen Zweckbau nicht unüblich, befinden sich sowohl eine Wohnebene (1.OG), als auch eine Wirtschaftsebene (EG - Tierhaltung, Lager) innerhalb des Gebäudekomplexes. Die einstige Nutzung des ebenerdig gelegenen Erdgeschosses als Pferdestall für den damalig am Gelände befindlichen Betrieb (bis ca. 1930), ist auf den ersten Blick kaum zu erahnen. Die Gebäudetiefe von 7 Metern resultiert jedoch aus dem Stellplatzbedarf eines Pferdes inklusive Versorgungsgang.

Der Grundriss im Inneren ist streng linear und funktional organisiert. In einer offen gehaltenen Raumabfolge gehen Wohnsalon, Küche, Esszimmer und Gästeeinheit ineinander über. Im Zentrum liegt die Wohnküche, samt den haushalttechnisch notwendigen Technik,- und Lagerräumen. Die im Kochbereich offengelegte Stirnwand aus Sichtziegeln sorgt für einen spannungsvollen Kontrast und erinnert an die ursprüngliche Altbausubstanz. Wohn-, und Eßsalon bilden in sich je eine eigene Zone und schließen zu beiden Seiten an den Küchenbereich an. Im Westrakt befindet sich das Gästeappartement mit eigenem Wohn/Schlafzimmer und Bad.

Die Raumzonierung wird unterstrichen durch ein an die Räume angepasstes Farbkonzept. Einen reizvollen Kontrast zu den ansonsten hell gehaltenen Aufenthaltsräumen bildet das warme Orange des Esszimmers. Der dunkel gefaßte Holzboden (Merbau) ist durchgehend auf der gesamten Ebene verlegt und unterstreicht die räumliche Grosszügigkeit des Bestandes. Die symetrische Gliederung der Südfassade und der Fensterfront wurde beibehalten. Um die Tageslichtzufuhr im EG zu erhöhen, wurden sämtliche Fensterparapete auf Sitzbankhöhe gesenkt.

ZURÜCK
© DREER2 architekten 2018 | Leopoldstrasse 10, 3400 Klosterneuburg | office@dreer2.at | Telefon +43 2243 26160 | Impressum